Viva Colombia! - Privat

Kolumbien Reise: Bogota - San Agustin - Popayan - Tierradentro - Kaffee - Cartagena

  • Übersicht
  • Tourenverlauf
  • Termine/Preise
5 Bilder in der Lightbox +

Highlights

Mischung aus kolonialen Städten, präkolumbianischen Stätten, Nationalparks und Tierbeobachtung

Erschließen Sie sich spektakuläre Landschaften in einem Land voller überschäumender Lebensfreude und farbenfroher Kontraste 

Teilnehmer: Min / Max

Leistungen

  • sämtliche Transfers in komfortablen Fahrzeug mit Klimaanlage
  • Inlandsflug Armenia - Cartagena
  • 13x ÜN in landestypischen Hotels und Lodges 
  • 13x Frühstück, 2x Picknick, 1x Abendessen
  • alle Eintritte und Nationalparkgebühren
  • Besichtigung des UNESCO Weltkulturerbes San Agustin, 
  • Besichtigung einer Kaffeehacienda 
  • Besuch des Nationalparks Purace
  • Kutschfahrt durch Cartagena
  • sämtliche Ausflüge & Wanderungen 
  • deutschsprachige WIGWAM-Reiseleitung 
Tage 1-4
Bogota & Wüste
Tage 4-7
Tierradentro & San Agustin
Tage 8-10
Popayán & Kaffee
Tage 11-14
Cartagena & Karibik
Tage 1-4

Bogota & Wüste

Empfang in der Hauptstadt Kolumbiens und Stadtbesichtigung mit Besuch des Goldmuseums. Am Tag 3 Fahrt gen Süden in die Wüste von Tatacoa, ein spektakuläres Labyrinth von roten Sandformationen. Der Sternenhimmel Kolumbiens eröffnet sich uns beim Besuch des Observatoriums der Wüste - ein Eldorado für Sternenliebhaber.

 

Tage 4-7

Tierradentro & San Agustin

Die Andenkordillere von Tierradentro vereint landschaftliche Schönheit und präkolumbianische Zeugnisse. Hier wurden von einer unbekannten Kultur kunstvolle, einzigartige Grabkammern hinterlassen, die wir bei Wanderungen entdecken. In San Agustin liegt eine der wichtigsten Ausgrabungsstätten Südamerikas. 1995 wurde dieses Gebiet mit 35 Skulpturen, die aus unterschiedlichen Begräbnisstätten zusammengetragen wurden, zum UNESCO Kulturerbe ernannt.

 

Tage 8-10

Popayán & Kaffee

Im Anblick der Vulkane des Nationalpark Purace erreichen Sie die „Weiße Stadt“ Popayán. Neben Cartagena ist Popayán die schönste Kolonialstadt Kolumbiens.
Im Kaffeedreieck Kolumbiens erfährt man alles Wissenswerte über Anbau und Verarbeitung des berühmten kolumbianischen Kaffees. Die Übernachtung auf einer sehr stilvollen Kaffeefinca wird nicht nur Kaffeeliebhabern in guter Erinnerung bleiben.

 

Tage 11-14

Cartagena & Karibik

Salento, das Herz der Kaffeezone, ist ein pittoreskes koloniales Dorf und bekannt für seine großen Wachspalmen, dem kolumbianischen Nationalbaum. Wanderung im Naturreservat „Acaime“. Der Bergnebelwald stellt das ideale Klima für Epyphiten, Orchideen, Bromelien und andere Aufsitzerpflanzen. Wanderung im Naturreservat Otun Quimbaya, angrenzend an den Nationalpark Los Nevados. Mit etwas Glück können wir Affen und Riesennager beobachten. Inlandsflug nach Cartagena. Die vor Lebensfreude überquellende Stadt Cartagena liegt direkt an der kolumbianischen Karibikküste. Den kolonialen Flair genießen wir bei einer Pferdekutschfahrt durch die Altstadt. Lassen Sie sich überraschen und entdecken Sie das Leben zwischen monumentalen Festungsbauten der Spanier und der südamerikanischen Tanz- und Lebensfreude. Verlängerungen in bzw. ab Cartagena möglich. 

Tourcharakter

Der zeitlich großzügige Reiseplan gibt Ihnen Gelegenheit, die vielen Erlebnisse intensiv zu geniessen. Sicher muss man hier und da Geduld und Flexibilität zeigen, wenn der Tagesablauf nicht minutiös eingehalten werden kann. Respekt gegenüber den Naturvölkern, denen wir während der Reise begegnen, und gegenüber den landestypischen Verhältnissen wird vorausgesetzt.

Preise

Preis ab Bogota / bis Cartagena

14 Tage bei 2 Personen 5.240,- €
14 Tage bei 4 Personen 3.680,- €
14 Tage bei 6 Personen 2.940,- €

Fordern Sie Detailprogramm und Ihr persönliches Angebot bei uns an!